OPTIMA 100

Zurück zur Übersicht

Möchtest du dich so richtig auspowern, oder ganz gemütlich in deinen eigenen vier Wänden trainieren? Der OPTIMA 100 ist zu jeder Zeit und für jede Laune dein zuverlässiger Crosstrainer: Immer für dich da, robust und einfach zu bedienen.


    Fehlerbehebung


    Geräusche

    Schnelles Rattern

    Ursache: Möglicherweise ist das Schwungrad oder Antriebsrad defekt.

    Lösung: Die Wellenschraube muss gemäss Anleitung fixiert und das Schwungrad oder Antriebsrad ersetzt werden. Wir empfehlen, das durch unseren Reparaturservice beheben zu lassen.

    Das kannst du tun: Erfasse einen Reparaturauftrag.

    Klopfendes Geräusch

    Ursache: Möglicherweise ist das Antriebsrad defekt.

    Lösung: Die Wellenschraube muss gemäss Anleitung fixiert und das Antriebsrad ersetzt werden. Wir empfehlen, das durch unseren Reparaturservice beheben zu lassen.

    Das kannst du tun: Erfasse einen Reparaturauftrag.

    Klopfendes Geräusch beim Armhebel

    Ursache: Möglicherweise ist ein Luftspalt beim Rohrdurchmesser des oberen Handgriffes.

    Lösung: Die Schrauben müssen gemäss Anleitung kräfig angezogen werden, bis der Armhebel hält.

    Das kannst du tun: Gehe gemäss Anleitung vor.

    Quietschen bei hohem Widerstand

    Ursache: Vermutlich rutsch der Antriebsriemen durch.

    Lösung: Der Riemen muss gereinigt oder ersetzt werden. Versuche es zuerst mit einer Reinigung. Du kannst das entweder selber beheben oder von unserem Reperaturservice beheben lassen.

    Das kannst du tun: Falls das nicht hilft, bestelle ein Ersatzteil und montiere es gemäss Anleitung, oder erfasse einen Reparaturauftrag.

    Regelmässiges Knacken

    Ursache: Vermutlich sind die Pedale zu wenig angezogen.

    Lösung: Die Pedale müssen gemäss Anleitung festgezogen werden.

    Das kannst du tun: Gehe gemäss Anleitung vor.

    Gleichmässiges Quietschen bei hohem Widerstand

    Ursache: Vermutlich sind die Bodenrohre zu wenig angezogen.

    Lösung: Die Bodenrohre müssen gemäss Anleitung festgezogen werden.

    Das kannst du tun: Gehe gemäss Anleitung vor.


    Widerstand

    Quietschen bei hohem Widerstand

    Ursache: Der Antriebsriemen rutscht vermutlich durch.

    Lösung: Der Riemen muss gereinigt oder ersetzt werden. Versuche es zuerst mit einer Reinigung. Du kannst das entweder selber beheben oder von unserem Reperaturservice beheben lassen.

    Das kannst du tun: Reinige den Riemen. Falls das nicht hilft, bestelle ein Ersatzteil und montiere es gemäss Anleitung, oder erfasse einen Reparaturauftrag.

    Leerlauf

    Ursache: Der Antriebsriemen ist möglicherweise vom Rad gefallen.

    Lösung: Der Riemen muss eingehängt werden. Hat der Riemen Schaden genommen, muss er ersetzt werden. Du kannst das entweder selber beheben oder von unserem Reperaturservice beheben lassen.

    Das kannst du tun: Bestelle ein Ersatzteil und montiere es gemäss Anleitung, oder erfasse einen Reparaturauftrag.

    Widerstandsanzeige verstellt sich nicht

    Ursache: Das Poti-Kabel ist möglicherweise nicht richtig eingesteckt.

    Lösung: Das Poti-Kabel muss gemäss Anleitung richtig eingesteckt werden.

    Das kannst du tun: Gehe gemäss Anleitung vor.

    Kein Widerstand

    Ursache: Vermutlich wurde ein kleines Plastikteil bei Bowdenzug nicht entfernt.

    Lösung: Das kleine schwarze Plastikteil beim Bowdenzug muss gemäss Anleitung entfernt werden.

    Das kannst du tun: Gehe gemäss Anleitung vor.

    Widerstand kann nicht verstellt werden

    Ursache: Vermutlich klemmt der Magnetbügel.

    Lösung: Das Gerät muss geöffnet und der Magnetbügel gelöst werden. Wir empfehlen, das durch unseren Reparaturservice beheben zu lassen.

    Das kannst du tun: Erfasse einen Reparaturauftrag.

    Keine Verstellung der Widerstandsanzeige

    Ursache: Möglicherweise wurde das Display falsch kalibriert.

    Lösung: Das Display muss gemäss Anleitung neu kalibriert werden.

    Das kannst du tun: Gehe gemäss Anleitung vor.

    Widerstand kann nicht verstellt werden

    Ursache: Vermutlich ist der Bowdenzug nicht richtig an der Verstelleinheit befestigt.

    Lösung: Der Bowdenzug muss gemäss Anleitung richtig befestigt werden.

    Das kannst du tun: Gehe gemäss Anleitung vor.

    Starker Widerstand mit lauten Geräuschen

    Ursache: Vermutlich ist der Bowdenzug ist aus der Halterung gefallen.

    Lösung: Der Bowdenzug muss gemäss Anleitung richtig befestigt werden.

    Das kannst du tun: Gehe gemäss Anleitung vor.


    Anzeige

    Keine Anzeige

    Ursache: Möglicherweise ist das Display defekt.

    Lösung: Das Display muss ersetzt werden. Das kannst du mit einem Ersatzteil und mithilfe der Anleitung selber tun.

    Das kannst du tun: Bestelle ein Ersatzteil und montiere es gemäss Anleitung.

    Keine Anzeige

    Ursache: Vermutlich sind die Batterien leer.

    Lösung: Die Batterien müssen ersetzt werden.

    Das kannst du tun: Kaufe die passenden Batterien im Handel.

    Zeit startet nicht

    Ursache: Möglicherweise ist der Abnehmer defekt.

    Lösung: Der Abnehmer muss ersetzt werden. Du kannst das entweder selber beheben oder von unserem Reperaturservice beheben lassen.

    Das kannst du tun: Bestelle ein Ersatzteil und montiere es gemäss Anleitung, oder erfasse einen Reparaturauftrag.


    Puls

    Es wird kein Puls angezeigt

    Ursache: Möglicherweise ist das Pulskabel defekt.

    Lösung: Das Pulskabel muss ersetzt werden. Das kannst du mit einem Ersatzteil und mithilfe der Anleitung selber tun.

    Das kannst du tun: Bestelle ein Ersatzteil und montiere es gemäss Anleitung.

    Puls wird ungenau angezeigt

    Ursache: Handpulssensoren messen nicht so exakt wie ein Brustgurt, da der Puls aus verschiedenen Gründen an den Händen nicht so stark ist (Schweiss, Leitfähigkeit etc.).

    Lösung: Wir empfehlen für eine exakte Messung und ein herzfrequenzorientiertes Training einen Brustgurt zu nutzen. Du findest eine grosse Auswahl an Brustgurten im Fachhandel. Wähle ein Produkt für uncodierte Systeme mit 5 kHz.

    Es wird kein Puls angezeigt

    Ursache: Möglicherweise ist die Pulsbuchse beim Display defekt.

    Lösung: Das Display muss ersetzt werden. Das kannst du mit einem Ersatzteil und mithilfe der Anleitung selber tun.

    Das kannst du tun: Bestelle ein Ersatzteil und montiere es gemäss Anleitung.